ADVANCED NUTRITION


Das Fisch-Granulatfutter von MAS basiert auf frischen Zutaten großer Reinheit. Bei der Zusammenstellung der einzelnen Futterkomponenten wurde gezielt allen Ernährungs‑ und Stoffwechselbedürfnissen von in Aquarien gehaltenen Fischen Rechnung getragen. Verarbeitung finden so ausschließlich voll bioassimilierbare Substanzen höchster Qualität. Der exklusive Anteil an Präbiotika sorgt für eine perfekte Darmtätigkeit bei optimaler Verwertung der Nährstoffe und einer eindeutigen Stärkung des Immunsystems. Die besondere Textur des Granulats begünstigt die Futteraufnahme, ein Faktor, der besonders bei Fischen zu berücksichtigen ist, die sich anderem Trockenfutter gegenüber eher abweisend verhalten, wobei bereits nach wenigen Tagen eine bessere Färbung und eine eindeutige Gewichtszunahme festzustellen sind.

 

* Erhältlich in drei verschiedenen Größen 
S – für Fische unter 6 cm
M – für Fische zwischen 6 und 10 cm
L – für Fische über 10 cm

BENTOS NUTRITION


BENTOS NUTRITION wurde gezielt zur Abdeckung des Nährstoffbedarfs von Korallen und wirbellosen Tieren entwickelt. Das Produkt enthält alle Vitamine und Futter‑ und Mineralstoffe, die für eine optimale Entwicklung der aus den Bodenregionen des Meeres stammenden Lebewesen erforderlich sind. Der Nährstoffkomplex umfasst Proteine marinen Ursprungs, Oligopeptide und Aminosäuren sowie Fette – von für den Aufbau der Zellmembran unentbehrlichen Phospholipiden bis hin zu den essenziellen Fettsäuren Omega-3 (EPA und DHA) und Omega-6 (AA). Die Vitaminfraktion enthält eine ausgewogene Mischung der verschiedensten wasser‑ und fettlöslichen Vitamine, so wie sie für einen korrekten Stoffwechsel dieser Lebewesen erforderlich sind. Darüber hinaus liefert BENTOS NUTRITION auch Spurenelemente wie Eisen, Jod, Mangan, Selen, Molybden, Kobalt, Nickel und Zink.
Alle Inhaltsstoffe sind voll bioassimilierbar, weisen einen hohen Nährwert und maximale Qualität auf und eignen sich sowohl für filtrierende wie für zooxanthellate Korallen. Bei täglicher Gabe ist über die sich bildende Teilchenwolke die Aufnahme durch Korallen mit Fangpolypen und die Filtrierung durch sessile Arten voll gewährleistet, wobei eine deutliche Zunahme beim Wachstum, der Expansion der Polypen sowie eine bessere Färbung zu beobachten sind. BENTOS NUTRITION besteht aus strukturierten Partikelsegmenten, die von koloidaler Größe bis hin zu 450 μm reichen, um so neben einer deutlichen Vermehrung des natürlichen Mikroplanktons eine korrekte Entwicklung aller wirbellosen Lebewesen zu gewährleisten, so wie sie im Allgemeinen in einem Aquarium gehalten werden.
Aufgrund eines exklusiven Herstellungsverfahrens kann das Produkt bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden, ohne dass es hierdurch zu Einbußen bei Nährwert und organoleptischen Eigenschaften kommt.
Die besten Ergebnisse werden bei Verwendung einer Schlauchpumpe erzielt, über die die Dosierung bei längerer Verweilzeit in der Wassersäule über den ganzen Tag hin aufrecht erhalten wird. Dosierung: Für Aquarien wird im Allgemeinen eine Zugabe von 1 bis 4 ml pro 100 l Wasser und Tag empfohlen.

VITAMIN COMPLET


Vitamine sind bei allen Lebewesen für einen korrekten Ablauf der verschiedenen Stoffwechselprozesse unentbehrlich. Sie können vom Organismus nicht selber hergestellt werden und hängen so von einer extern erfolgenden Zugabe ab. Im Aquarium können Vitamine entweder mit dem Futter oder aber unmittelbar über das Wasser verabreicht werden, wobei die Aufnahme in letzterem Falle dann über osmotische Austauschverfahren erfolgt. Vitamine können gleichzeitig bei mehreren Stoffwechselfaktoren zum Tragen kommen, wobei ein Vitaminmangel mit schwerwiegenden Folgeerscheinungen verbunden ist. VITAMIN COMPLET liefert einen wasser‑ und fettlöslichen Vitaminkomplex. Aufgrund seiner speziellen Formulierung wird er im Wasser nicht vom Licht beeinträchtigt und führt bei täglicher Gabe zu einer deutlichen Verbesserung bei Wachstum, Vitalität und Farbe. VITAMIN COMPLET kann ohne Verlust seiner spezifischen Eigenschaften ohne weiteres auch bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden.
Durch das innovative Dissolutionssystem und die Reinheit des Produkts werden darüber hinaus Präzipitationserscheinungen verhindert, jedes Umrühren entfällt, und über den gesamten Zugabezeitraum hin ist stets eine homogene Dosierung gewährleistet.
Für eine rasche Verteilung über einen Strömungsbereich zugeben. Für Aquarien wird im Allgemeinen eine Dosierung von 1 bis 2 ml pro 100 l Wasser und Tag empfohlen. Bei einer Verabreichung über das Futter sollte zur Gewährleistung der entsprechenden Penetration eine ausreichende Menge zugegeben werden

BIO-OLIGOELEMENTS


Spurenelemente finden sich im Gewebe aller Lebewesen und kommen bei allen wichtigen Stoffwechselprozessen zum Tragen. Trotz ihrer niedrigen Konzentration führt ein Mangel an diesen Substanzen zu Kraftlosigkeit und Funktionsstörungen bei den betroffenen Lebewesen. BIO-OLIGOELEMENTS ist ein von MAS entwickelter Komplex mit den Spurenelementen Kobalt (Co), Mangan (Mn), Molybden (Mo), Nickel (Ni), Selen (Se) und Zink (Zn), und zwar in einem Verhältnis, wie es in etwa auch im Meerwasser zu beobachten ist. Aufgrund seiner exklusiven biochelatierten Formulierung ist eine tadellose Absorption und Verwertung gewährleistet. Eine regelmäßige Beigabe von BIO-OLIGOELEMENTS ersetzt die durch chemische Filtrierung und Proteinskimmer entzogenen Spurenelemente und sichert eine für alle im Aquarium vorhandenen Lebewesen optimale Konzentration zu.
Durch das innovative Dissolutionssystem und die Reinheit des Produkts werden darüber hinaus Präzipitationserscheinungen verhindert, jedes Umrühren entfällt, und über den gesamten Zugabezeitraum hin ist stets eine homogene Dosierung gewährleistet. Für eine rasche Verteilung über einen Strömungsbereich zugeben. Für Aquarien wird im Allgemeinen eine Dosierung von 1 bis 2 ml pro 100 l Wasser und Tag empfohlen. Eine Verschlusskappe entspricht 25 ml.

BIO-FERRUM


Für die Fotosynthese der höheren Algen, der Kalkalgen und der Zooxanthelae-Algen, ebenso aber auch für das Leben der Bakterienflora im Allgemeinen ist Eisen ein unverzichtbares Element. Eisenmangel stellt ein optimales Wachstum in Frage und beeinträchtigt die Gesundheit und die Färbung bei wirbellosen Tieren mit symbiotischen Algen. Die natürliche Bakterienflora nimmt beim Abbau von Nährstoffen große Mengen Eisen auf. Im Meerwasser beläuft sich der normale Eisenanteil auf 0,01 ppm (mg/l).
MAS empfiehlt eine regelmäßige Zugabe von BIO-FERRUM, um die Konzentration zwischen 0,01 und 0,02 ppm (mg/l) zu halten und einer mit dem Aufkommen von schädlichen Algen verbundenen Überdosierung entgegenzuwirken.
Durch das innovative Dissolutionssystem und die Reinheit des Produkts werden darüber hinaus Präzipitationserscheinungen verhindert, jedes Umrühren entfällt, und über den gesamten Zugabezeitraum hin ist stets eine homogene Dosierung gewährleistet.
Dosierung: Für eine rasche Verteilung über einen Strömungsbereich zugeben.

Interessiert an diesem Produkt? Schreiben Sie uns; wir informieren Sie dann eingehenderKontakt